Elzbieta Ardam

Elzbieta Ardam : Falstaff - Staatsoper Hannover

FALSTAFF
Giuseppe Verdis letzte Oper von 1893 ist eine virtuose Komödie und tiefgründiges Welttheater: Der dicke Liebesritter Falstaff überschätzt sich und den eigenen Eros grandios, wenn er glaubt, mit zwei Frauen gleichzeitig spielen zu können ... Die Neuinszenierung von Olivier Tambosi »entwickelt Tempo, Dynamik, Lebensfreude bis hin zu ekstatischem Schwung« opernnetz.de. »Nur selten kann man Verdis Alterswerk so elegant musiziert und klug disponiert hören wie jetzt in Hannover. 150 Minuten vergingen wie im Fluge« Weser-Kurier.

Falstaff
Oper von Giuseppe Verdi

Musikalische Leitung: Ivan Repusic
Inszenierung: Olivier Tambosi
Bühne: Frank Philipp Schlößmann
Kostüme: Inge Medert
Dramaturgie: Dorothea Hartmann

Sir John Falstaff: Stefan Adam
Ford: Martin Berner / Brian Davis
Fenton: Philipp Heo / Sung-Keun Park
Dr. Cajus: Jörn Eichler / Ivan Tursic
Bardolfo: Edgar Schäfer
Pistola: Young Kwon / Frank Schneiders
Alice Ford: Arantxa Armentia / Nicole Chevalier
Nannetta: Ania Vegry / Hinako Yoshikawa
Mrs. Quickly: Elzbieta Ardam / Julie-Marie Sundal
Meg Page: Mareike Morr

Chor und Statisterie der Staatsoper Hannover
Niedersächsisches Staatsorchester

Premiere: 29. Januar 2011 in der Staatsoper Hannover
www.oper-hannover.de

Trailer: Theater TV