Premium
Csaba Némedi

Csaba Némedi

Csaba Némedi

Csaba Némedi

Premium

REZENSION | REVIEW

G. VERDI, »I LOMBARDI ALLA PRIMA CROCIATA«

[...] Der aus Ungarn stammende und nun in Wien lebende Csaba Némedi hatte die Handlung in die Zeit von Verdis Tod verlegt. Zu Beginn kommt ein Zeitungsjunge mit der Nachricht vom Tod des Maestro auf die bereits bevölkerte Bühne: alles erstarrt dann, Giselda (bzw. ihre Interpretin) erinnert sich und schlägt die Seiten eines überdimensionalen, die Bühne beherrschenden Buches [Anm.: Fotoalbum] auf... (Bühne und Kostüme: Gilles Gubelmann).
Speziell die Personenführung - nicht nur die Solisten, auch des Chores - wie bereits erwähnt - ist zu loben, man durfte erleben, dass Némedi sein Konzept voll aus dem Werk und der Partitur entwickelt hat und davon sehr viel versteht. (Leider heute ja keine Selbstverständlichkeit mehr...)!«

Michael Tanzler

© Quelle: https://onlinemerker.com/cluj-napoca-kolozsvari-magyar-opera-i-lombardi-alla-prima-crociata/

Csaba Némedi's

Liked 17 0